Fragen? 04841 65065

Logopädie - was ist das?

Heute bezeichnet der Begriff Logopädie die Fachdisziplin, die Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung zum Gegenstand hat. Die Logopädie beschäftigt sich mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie, des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie sowie der Kommunikation und des Hörens. (Quelle: Wikipedia)
Logopädin

Logopädin

Annika Nöhring (Fachliche Leitung)

Staatlich geprüfte Logopädin seit 1998
Schwerpunkte:
Kindersprache
Fortbildungen:
- Heidelberger Elterntrainerin
Logopäde

Logopäde
Atemzentrierter Stimmbildner

Sönke Bender

17 Jahre Berufserfahrung
Schwerpunkte:
Kinder / Stimme / Neurologie
Fortbildungen:
- Phonologische Störungen bei Kindern
- Hörtraining nach K. Johansen
- Direkte Störtherapie nach Sandrieser / Schneider
- Dysgrammatismus / TAKTKIN
- Funktionale Stimmbildung in der Stimmtherapie (M. Knuth)
- Akzentmethode (Stier) / Atem Tonus Ton / K-Taping Logopädie
Logopädin

Logopädin

Sophia Scherz

Seit 2020 im Atz
Schwerpunkte:
Kindersprache / Aphasie / Dysphagie
Fortbildungen:
- K-Taping Logopädie
Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt, bitte nutzen Sie einen aktuellen Browser.